Welche Vorteile bieten Sommerkompletträder?

Sommerreifen sind von ihrer Konstruktion her optimal auf die Straßenverhältnisse, die in den Sommermonaten herrschen, ausgelegt. In den vergangenen Jahren wurde die Beschaffenheit von Sommerreifen erheblich verbessert. Beispielsweise erzielen die aktuellen Modelle hervorragende Ergebnisse hinsichtlich des Rollwiderstandes. Das bedeutet: Die Fahrer kommen auf den Straßen zügig voran, ohne dass der Spritverbrauch oder der CO2-Ausstoß zu hoch ist.

Punkten können Sommerreifen ferner hinsichtlich des Fahrverhaltens bei hohen Geschwindigkeiten. Dass diese Reifen sehr ruhig laufen und dem Fahrzeug zusätzlich Stabilität verleihen, liegt daran, dass die Gummierung bei Sommerreifen härter ist als bei Winterreifen. Jedoch sollten die Autofahrer stets einen Blick auf den Abnutzungsgrad ihrer Reifen werfen. Denn ist das Profil nicht mehr ausreichend. Ansonsten drohen nämlich ein Bußgeld sowie Punkte in Flensburg. Gesetzlich vorgeschrieben ist eine Profiltiefe von mindestens 1,6 Millimetern, besser sind jedoch drei Millimeter. Denn je besser das Profil ist, umso kürzer ist der Bremsweg des Fahrzeuges.

Wann sollen die Sommerreifen aufgezogen werden?

Zwar gibt es – anders als bei Winterreifen – keine Sommerreifenpflicht. Jedoch wirken sich Sommerreifen bereits dann positiv auf das Fahrverhalten eines Fahrzeuges aus, sobald die Temperaturen über die Marke von sieben Grad Celsius geklettert sind. Aufgezogen werden Sommerreifen üblicherweise um Ostern, wenn die milde Jahreszeit kommt. Gefahren werden können sie dann bis zum Oktober. Denn im Herbst ist jederzeit damit zu rechnen, dass winterliche Witterungsverhältnisse herrschen, für welches Sommerreifen nicht geeignet sind. Der Grund dafür besteht darin, dass Sommerreifen kein ausgeprägtes Lamellenprofil besitzen, weshalb der Bremsweg ganz automatisch länger wird.

Sommerreifen oder Kompletträder kaufen?

Wer sich neue Sommerreifen anschaffen möchte, ist gut beraten, wenn er sich für Kompletträder entscheidet. Denn diese haben einen ganz entscheidenden Vorteil: Bei Kompletträdern sind die Sommerreifen bereits auf Stahl- oder Alufelgen montiert, was den Reifenwechsel erheblich erleichtert. Die passenden Sommerkomplettreifen finden Autofahrer unter anderem im Shop von onlineraeder.de. Auf den Seiten des Shops finden die Autofahrer auch einen Konfigurator, um die passenden Reifen für ihr Fahrzeug zu finden.